G. Verdi, „Requiem“

 

Giuseppe Verdi, „Requiem“

 

Katharina Persicke   –   Sopran
Anna Haase   –   Alt
Thomas Volle   –   Tenor
Markus Lemke   –   Bass

Bachchor Tübingen
Camerata Viva

Leitung:   Ingo Bredenbach

 

20.11.2016   17h   Tübingen, Stiftskirche

Eine Antwort auf G. Verdi, „Requiem“

  1. kristina gloge sagte am 7. November 2016

    Hallo,
    ich wohne in Tübingen und werde mir am 20.11. das Verdi-Requiem anhören. Eines meiner Lieblingsstücke.
    Ich wünsche Ihnen mit diesem großartigen Chor und dem besonderen Ambiente der Stadt und der Stiftskirche von Herzen toi toi toi.

    Ihre homepage gefällt mir sehr gut

    Mit besten Grüßen Kristina Gloge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.